DR. MÄHLER-LINKE STIFTUNG

DR. MÄHLER-LINKE STIFTUNG

VORSTELLUNG DER STIFTUNG

Die Dr. Mähler-Linke Stiftung wurde von Rechtsanwalt Dr. Ulrich P. Mähler mit Stiftungsgeschäft vom 14.08.2013 gegründet und von der Regierung von Oberbayern als Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München als rechtsfähig am 30.08.2013 anerkannt.

Die Errichtung entspricht dem gemeinsamen Willen der 2012 in München verstorbenen Rechtsanwältin Liane Linke und deren Weg- und Lebensgefährten Rechtsanwalt Dr. Ulrich P. Mähler, der seinen Beruf als Rechtsanwalt in München ausübt.

Der Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, insbesondere auf dem Gebiet von Schlaganfällen und MSA, sowie die Hilfe für Kinder als Kriegs- und Katastrophenopfer.

Die Dr. Mähler-Linke Stiftung wurde vom Finanzamt für Körperschaften München mit Bescheid vom 16.10.2013 Nr. 143/235/12516 K46 als gemeinnützig anerkannt.

Es können Spendenquittungen ausgestellt werden.